Ein lieber Gruß aus Klasse 2a der Grundschule in Wattenbek.

Weiterlesen

Mai 2005: Als die Sonne an diesem Tag erwachte, beschloss sie, zunächst ein Bad zu nehmen, doch dann bemerkte sie, dass im Sandmoorweg 62 in Hamburg Ungewöhnliches vor sich ging. Sie sah genauer hin – und es war um sie geschehen … sodann schüttelte sie ihr nasses Gefieder und als die Lächeltag-Crew sich gegen 11.00 Uhr anschickte, nach Hamburg zu fahren, knipste sie ihr schönstes Lächeln an. Sie feierte sozusagen ihren ganz persönlichen Lächeltag und strahlte von nun an mit ganzer Kraft und fast 30 Grad auf alles hinab, was sich zum Tag der offenen Tür im Kinder-Hospiz Sternenbrücke e.V. einfand. Die Sternenbrücke hatte gerufen – und alle, alle kamen: die Hilfsbereiten, Fürsorglichen, die Hoffnungsvollen und Sorgenvollen, Fröhliche und Traurige, Interessierte, Staunende, Alte und Junge, auch die ganz Kleinen – und mittendrin der Lächeltag! Weiterlesen

Auch in diesem Jahr unterstützen wir das Kinder-Hospiz Sternenbrücke e.V. in Hamburg bei ihrem liebevollen, engagierten Einsatz für kranke und sterbende Kinder. Im Herbst 2004 konnte dort durch die Hilfe vieler endlich das dringend benötigte schmerzlindernde Therapiebad in Betrieb genommen werden. Weiterlesen

Heute ist ein Lächeltag e.V. engagiert sich weiterhin auch für Sri Lanka und hat z.B. Patenschaften für Kinder übernommen, um ihnen u.a. auch schulisch eine Perspektive geben zu können – siehe auch Post aus Sri Lanka.