Der Dalai Lama in Hamburg – Überraschung inklusive!

Am 21./22.7.2007 besuchten vier vom Lächeltag-Team die Vorträge des Dalai Lama im Rothenbaum-Stadion – gemeinsam mit ca. 10.000 anderen Gästen – und waren tief bewegt. Denn mit seiner Botschaft für den Frieden, für achtsames Denken und rechtes Handeln sprach er uns geradewegs aus dem Herzen. Besonders schön: Bei seiner Ankunft in Hamburg wünschte er sich in einem Interview mehr Lächeln von den Deutschen … Nichts leichter als das – denn genau damit ist und bleibt Heute ist ein Lächeltag ja auf Kurs!

Viele lächelnde und lachende Gesichter dann in der Pause: Ulrike trug im schönsten Sonnenschein ihr Lächeltag-T-Shirt spazieren, da tauchten plötzlich vor ihr drei Menschen ebenfalls mit eben diesem Shirt auf und der Vierte im Bunde trug den Lächeltag-Button an seinem Hemd! Überraschung, Staunen, ein Riesenhallo – und wir strahlten um die Wette. So trafen bisher uns nicht bekannte Lächeltag-Fans mit Vereinsaktiven zusammen und waren sich einig: Heute ist ein Lächeltag! Eine Dame aus der Gruppe verkündete außerdem stolz, dass sie die Lächeltag-Botschaft in den nächsten Tagen mit nach Italien nehmen würde. Bella Italia …! Das Lächeln macht die Runde.

Übrigens: Inspiriert durch all die schönen Begegnungen haben wir dem Dalai Lama inzwischen einen Brief samt Lächeltag-Aufklebern zukommen lassen. Mal sehen, was daraus wird …